Logo EDV Hauptschhule Brunn EDV Hauptschule Brunn  
  Logo EDV Hauptschhule Brunn  
 
 
 

kontakt

Jubiläumsstraße 1-5
2345 Brunn am Gebirge

Tel.  02236/31 388
Fax: 02236/31 388 4
Email: mittelschule.brunn@kabsi.at
ab 7:00 geöffnet

Direktorin Silvia Weginger

 

Berufsorientierung

 

Schulerhalter

Die Brunner Schule wurde in den Jahren 1957 bis 1960 von der Gemeinde Brunn am Gebirge errichtet......

[mehr]

Elternverein

Die Mitglieder des Elternvereins.....

[mehr]

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist mit dem Ziel tätig, gemeinsam mit den SchülerInnen ......

[mehr]

LeitbildSchullebenSchuelerLehrer

Das Team der NMS Brunn a. Geb. versteht sich als Förderer der Begabungen und Neigungen unserer SchülerInnen, um so eine solide Grundlage von Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln, welche unsere SchülerInnen sowohl zum Besuch weiterführender Schulen wie auch zur Bewältigung der Anforderungen am Arbeitsplatz befähigen.

Unsere moderne Gesellschaft mit ihrer Fortschrittsgeschwindigkeit und Leistungsanforderung erfordert andere Formen des Unterrichtens und Lernens, damit unsere Kinder die vielfältigen Chancen der heutigen Arbeitswelt ergreifen können.

Gefragt sind neben einem fundiertem Fachwissen Schlüsselqualifikationen wie Kooperation und Teamgeist, Konfliktbewältigung, Auffinden und Verarbeiten von einer Fülle von Informationen und der Umgang mit Informationstechnologien.

Diese Qualifikationen werden im Unterricht durch vielfältige neue Lernformen eingeübt und in Projektarbeiten gefestigt.

Unser Schwerpunkt liegt einerseits im Bereich der EDV und IT wie in einer Vertiefung im wirtschaftlichen und technischen Bereich. Dies bereitet unsere SchülerInnen optimal für den Besuch von weiterführenden Schulen wie HTL oder Wirtschaftsgymnasium sowie für die Absolvierung einer Lehre vor.

Ein wesentliches Anliegen ist uns, unseren SchülerInnen eine angenehme Lernumgebung und ein harmonisches Schulklima zu schaffen.

Dies erreichen wir durch die Einführung spezifischer Angebote wie die unverbindliche Übung Soziales Lernen oder die Ausbildung von Peermediatoren und durch intensiven Elternkontakt.

Unsere Eltern binden wir in alle wesentlichen Entscheidungsprozesse durch Info . Abende und Umfragen ein. So ist die Einführung der 5-Tage-Woche und der Nachmittagsbetreuung auf Elternwünsche zurückzuführen.

Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote auch persönlich. Dafür stehen wir Ihnen nicht nur am Tag der offenen Tür sondern an allen Schultagen zur Verfügung.

 

 

 

Sprachlicher Zweig:

Englisch, 2. lebende Fremdsprache, Lebenskompetenz (inklusive 1. Hilfekurs)

Informationstechnologischer Zweig:

Informatik,  Mechatronik, Fachtechnologie, Geometrisch Zeichnen

Wirtschaftlicher Zweig:

Business English, Ernährung und Hauswirtschaft, Lebenskompetenz (inklusive 1. Hilfekurs)

 

 

Interaktives Whiteboard für digitale Lerninhalte in allen Klassen Informatik als Pflichtgegenstand in allen Schulstufen

...